Die besten Achtsamkeits-Apps im Jahr 2020

Achtsamkeits-Apps: Buddify-Screenshot
(Bildnachweis: Partel Unga)

Die besten Achtsamkeits-Apps können bei allen Arten von psychischen und physischen Gesundheitsproblemen helfen und die allgemeine Lebensqualität verbessern. In unserer Kultur der Informationsüberflutung müssen sich viele Menschen aktiv um die Bewältigung ihres Stressniveaus bemühen, um Burnout zu verhindern.

Es gibt viele Taktiken, mit denen Sie kreatives Burnout in Schach halten können, vom Essen von genügend Blattgemüse bis hin zu mehr Augen. Achtsamkeit - eine bewährte Methode, um Ihren Geist zu trainieren, um Angstzustände und Stress effektiver zu bewältigen - ist eine von mehreren Strategien, mit denen Sie sich widerstandsfähiger gegen Burnout machen können. Und Sie müssen keinen Kurs oder Yoga-Kurs besuchen, um von Achtsamkeit zu profitieren. Sie können Achtsamkeits-Apps auf Ihrem iPad herunterladen (siehe auch unsere iPad Apps für Designer für Apps, mit denen Sie Ihre Kreativität kanalisieren können).

Studien haben gezeigt, dass bereits 10 Minuten Meditation pro Tag dazu beitragen können, Angstzustände und Stress abzubauen. Unabhängig davon, ob Sie Yoga in Ihre Mittagspause einbauen oder Ihre Chakren auf dem Weg nach Hause neu ausrichten, können kleine Meditationsstücke in Bissgröße dazu beitragen, Ihren Stress erheblich zu reduzieren Ebenen.

Und während Ihr Smartphone möglicherweise teilweise für Ihr ansteigendes Cortisol verantwortlich ist, gibt es zahlreiche Achtsamkeits-Apps, mit denen Sie Ihre Gehirnströme verbessern und Sie als Gurke kühl halten können, unabhängig davon, welches Leben Sie erwartet.

Halten Sie Ihr kreatives Mojo auf dem Laufenden, indem Sie mit diesen sechs Achtsamkeits-Apps Schritte unternehmen, um Stress und Burnout zu bewältigen.

Andere Apps, die Sie auschecken möchten, sind die beste Sprachlern-Apps , ebenso wie 8 störendsten Apps aller Zeiten .

01. Aufwachen

Achtsamkeits-Apps: Screenshot zum Aufwachen

Waking Up soll Ihnen helfen, Ihren Geist zu verstehen(Bildnachweis: Aufwachen)
  • Plattform: Android / iOS
  • Preis: Von frei

Aufwachen ist eine Achtsamkeits-App, die vom Neurowissenschaftler, Philosophen und Bestsellerautor der New York Times, Sam Harris, erstellt wurde. Neben kurzen Übungsmeditationssitzungen, in denen Sie lernen können, Ihren Geist zu schärfen, gibt es auch einen Abschnitt über Theorie. Die theoretischen Sitzungen bestehen aus Harris 'rationalen und aufschlussreichen Überlegungen zu Themen wie, warum Meditation nützlich ist, Dankbarkeit und freiem Willen.

Seine beruhigenden Töne und logischen und rationalen Erklärungen sind ideal für diejenigen, die mehr über ihren Geist erfahren oder mehr darüber erfahren möchten, wie Achtsamkeit ihnen helfen kann.

Die App ist derzeit für den ersten Monat kostenlos und es gibt dann eine jährliche Abonnementgebühr (obwohl Ferris betont, dass diejenigen, die es sich wirklich nicht leisten können, ein kostenloses Konto erhalten können).

02. Headspace

Drei Telefonbildschirme mit Headspace

Diese designorientierte geführte Meditations-App kann Ihnen helfen, den Stress des täglichen Lebens besser zu bewältigen
  • Plattform: Android / iOS
  • Preis: Von frei

Diese selbsternannte „Mitgliedschaft im Fitnessstudio für den Verstand“ ist die Achtsamkeits-App für Kreative und Nicht-Kreative. Ein persönlicher Meditationstrainer im Taschenformat, Headspace Das Engagement für eine einfache Meditation hat Millionen von Nutzern weltweit gewonnen.

Diese ikonische App wurde von Andy Puddicombe, einem Sportwissenschaftler, Mönch und Unternehmer, entwickelt und macht Meditation mit lustigen, leicht verdaulichen Videos zum Kinderspiel.

Tauchen Sie Ihren Zeh mit der kostenlosen Version ins Wasser oder verpflichten Sie sich mit der Abonnement-Version für die Langstrecke. Diese kurze, UX-zentrierte App bietet kurze, einfache Meditationen in einem niedlichen, skurrilen Stil und ist ein Muss, wenn Sie Achtsamkeit in Ihren Tag integrieren möchten.

03. Ruhig

Telefonbildschirm mit ruhigem Dashboard

Calm kombiniert malerische Landschaften mit ruhigen Klängen und schafft genau das
  • Plattform: Android / iOS
  • Preis: Von frei

Mit einem Fokus auf die natürliche Welt, Ruhe ist ein Zufluchtsort von der Hektik des Arbeitslebens. Calms ruhige Soundtracks und wunderschöne Location-Schnappschüsse, die 2017 zur App des Jahres von Apple gewählt wurden, helfen Ihnen dabei, einen mentalen „sicheren Raum“ zu schaffen. Mit Musik, Meditationen, Meisterklassen und schlafbezogenen Übungen ist diese App eine naturorientiertere Alternative zu Headspace.

gemäß zu einer Studie Calm ist vom Center for Humane Technology die App, mit der Benutzer am glücklichsten sind, wenn sie mit anderen beliebten Downloads verglichen werden. Atmen Sie tief ein, lauschen Sie dem Pitter-Prasseln der Niederschläge und stellen Sie sich mit Hilfe von Calm einen wunderschönen Sonnenuntergang in Ihrem geistigen Auge vor.

04. Persönliches Zen

Persönliche Zen App

Willst du deinen inneren Zen verbessern? Dafür gibt es eine App
  • Plattform: Nur iOS
  • Preis: Von frei

Einfach und schrullig, Persönliches Zen ist eine gamifizierte Version des Attention Bias Modification Training (ABMT), von dem gezeigt wurde, dass es dem Gehirn hilft, sich von negativen Reizen zu lösen.

Unterstützt durch klinische Studien lenkt diese raffinierte App Ihre Aufmerksamkeit auf das Positive. Verfolgen Sie einfach den Weg des freundlichen Sprites schnell und reibungslos durch das Gras - lassen Sie sich nicht vom mürrischen Sprite ablenken.

Wenn Sie dazu neigen, das Glas als halb leer anzusehen, ist diese süße, wenn auch etwas Low-Fi-App ein Hauch frischer Luft.

05. MindFi

Drei Telefonbildschirme mit MindFi-Anwendungen

Kurz und bündig, MindFi ist Meditation für diejenigen, die Schwierigkeiten haben, still zu sitzen
  • Plattform: Android / iOS
  • Preis: Von frei

MindFi Gründer Björn Lee hat die Mission, uns produktiver zu machen. Die App ist ein bekennender kämpfender Meditierender und wurde für Zappler entwickelt.

Egal, ob Sie in Ihrer Pause, auf dem Weg zur Arbeit oder beim Essen meditieren möchten, diese App, die speziell für „beschäftigte Menschen“ entwickelt wurde, soll es Ihnen leicht machen, Zeit für Meditation in Ihrem hektischen Zeitplan zu finden. Diese kurzen Übungen, die alles vom Deadline-Blues bis zum achtsamen Tippen abdecken, helfen Ihnen, einen Moment zum Atmen zu finden.

06. Buddhisieren

  • Plattform: Android / iOS
  • Preis: Ab 2,99 €

Egal, ob Sie mit Meditation 101 einen Eindruck von Achtsamkeit bekommen möchten oder nicht schlafen können und nach Übungen suchen, die Ihnen beim Abdriften helfen, Buddhisieren Das farbenfrohe Meditationsrad macht es einfach, Übungen auszuwählen, die der Situation entsprechen.

Dieses Ehepaar setzt sich für Profit ein und hat starke Werte im Herzen. Buddhify vermeidet das Abonnementmodell und hat einmalige Kosten, was bedeutet, dass es erheblich billiger sein kann als einige seiner Abonnement-basierten Konkurrenten.

Wenn Sie Meditation als Fahrrad betrachten, ist Buddhify Ihr Stabilisator - und das ultimative Ziel der App ist es, Sie zu einem unabhängigen Meditierenden ohne App zu machen. Schau, keine Hände!

Zum Thema passende Artikel: