Erstellen Sie ein Collagenplakat im sowjetischen Stil

Seite 1 von 2: Seite 1

Für die Erstellung unseres Posters verwenden wir urheberrechtsfreie Vintage-Bilder und fügen Texturen und den Typ 'Papierkorb' hinzu. In den folgenden Schritten zeige ich Ihnen, wie Sie ein Schwarzweißbild mithilfe einer Einstellungsebene einfärben, und teile meine Pro-Tipps zum Schneiden von Bildern. Ich hoffe, Sie werden es genießen, Ihre eigene Propaganda zu kreieren, bevor Sie sich zurücklehnen und einen Wodka-Sonnenaufgang unter einem Regenschirm auf dem Roten Platz trinken.

Das Wichtigste, was Sie wissen müssen, ist, wo Sie Vintage-Bilder finden, für die es keine urheberrechtlichen Beschränkungen gibt. Ich benutze die Website der Kongressbibliothek wo es viele Bilder im öffentlichen Bereich gibt. Achten Sie jedoch darauf, die Informationen zu überprüfen, da es manchmal Einschränkungen gibt. Ich benutze auch die New Yorker Bibliothek - Die Bilder hier sind nicht kostenlos, aber nicht sehr teuer. Und für die Texturen habe ich einfach einige verwitterte Seiten aus ein paar alten Büchern gescannt und einige Wände geschossen.

Sehen 50 atemberaubende Beispiele für Print-Anzeigen bei Creative Blog.

01

01 Planen Sie zuerst Ihre Collage und fotografieren Sie einige verwitterte Seiten in alten Büchern für Texturen. Öffnen Sie eine Textur in Photoshop, fügen Sie sie in ein neues Dokument ein und setzen Sie die Füllung auf 30%. Öffnen Sie Ihr Hintergrundbild - meins ist eine Ozeanlandschaft - und platzieren Sie es in der Datei. Wenden Sie eine Maske auf die Ebene an und verwenden Sie das Pinselwerkzeug mit ausgewähltem Schwarz, um den unteren Rand des Bildes auszubürsten.

02

02 Ich habe ein Copyright-Bild eines Mönchs bezogen, kann aber jede Art von Figur finden. Wählen Sie das Stiftwerkzeug und schneiden Sie Ihre Figur aus. Wenn Sie fertig sind, treffen Sie eine Auswahl (Cmd / Strg + Klick). Gehen Sie nun zu Kante verfeinern (Auswählen> Kante verfeinern) und spielen Sie mit den Optionen Kante verschieben und Feder, um bessere Kanten zu erhalten. Ziehen Sie Ihr Bild per Drag & Drop in Ihre Komposition.

03

03 In diesem Stück schaffe ich eine Mischung aus russischer Propaganda der 20er Jahre und einer Tattoo-Ästhetik. Geben Sie ein Bild einer roten Blume ein und schneiden Sie es aus, indem Sie Schritt 02 wiederholen. Die verschiedenen Bildelemente müssen dynamisch und nicht willkürlich platziert werden. Deshalb habe ich die Blume in die untere rechte Ecke gelegt, die Ebene dupliziert und sie verschoben hinter dem Mönch in der oberen linken Ecke, um eine Diagonale zu erstellen.

04

04 Schneiden Sie jetzt noch ein paar Elemente aus - ich habe mich für einige maskierte Männer entschieden. Fügen Sie das Bild in der unteren linken Ecke hinzu. Wenden Sie eine Maske auf die Figurenebene an und löschen Sie den unteren rechten Teil, um die Diagonalen hervorzuheben.

05

05 Es ist Zeit, Text hinzuzufügen, um das Gefühl von Propaganda zu vermitteln und ein Gefühl von Dynamik zu erzeugen. Ich habe Gotham Black bei 101 pt verwendet. Drehen Sie den Text um -25 Grad. Dupliziere die Ebene und lege den Text auf jede Seite des Mönchs.

06

06 Öffnen Sie als nächstes eine Stoffstruktur. Ändern Sie die Vordergrund- und Hintergrundfarben in der Symbolleiste in Weiß und Schwarz. Verwenden Sie den Filter Zerrissene Kanten (Filter> Skizze> Zerrissene Kanten), indem Sie die Bildbalance auf 31, die Glätte auf 15 und den Kontrast auf 12 einstellen. Treffen Sie eine Auswahl mit dem Werkzeug Rechteckiger Auswahlrahmen und definieren Sie ein Muster (Bearbeiten> Muster definieren).

07

07 Öffnen Sie das Bedienfeld „Ebenenstil“, um die Schriftart in den Papierkorb zu verschieben. Aktivieren Sie Inner Glow und stellen Sie den Mischmodus auf Bildschirm, Deckkraft auf 75%, Rauschen auf 19% und Größe auf 4 Pixel ein. Aktivieren Sie das Kontrollkästchen Musterüberlagerung. Wählen Sie im Feld Muster die Textur aus Schritt 06 aus. Stellen Sie den Mischmodus auf Überlagern, Deckkraft: 33%, Skalierung: 35% und wenden Sie diese auf die andere Textebene an.

  • 1
  • zwei

Aktuelle Seite: Seite 1

Nächste Seite Seite 2