So erhalten Sie fantastische Ergebnisse mit Google PhotoScan

Wenn Sie ein paar altmodische gedruckte Fotos in Schachteln oder staubigen alten Alben herumliegen, vernachlässigt herumliegen, ist Googles brandneues kostenloses Tool PhotoScan ist eine erstaunliche Möglichkeit, sie wieder zum Leben zu erwecken und sie in Ihren Favoriten zu importieren Foto-Apps .

Wir haben alle darüber nachgedacht, einen Scanner zu bekommen, der diese alten Drucke in glänzende digitale Dateien verwandelt, oder? Aber wenn Sie sogar so weit sind, einen Scanner zu kaufen und einen Platz dafür zu finden, ist das Scannen Ihrer alten Fotos viel langsamer und macht viel weniger Spaß als der Traum.

Möglicherweise haben Sie versucht, den gesamten Scanner zu umgehen und Fotos Ihrer Fotos auf Ihrem Telefon aufzunehmen, mit gemischten Ergebnissen. Das Problem ist, dass Sie fast immer unansehnliche Blendung und Schatten im ganzen Geschäft haben.



Jetzt ist es

Jetzt ist es einfach, diese peinlichen alten Haarschnitte für immer zu bewahren

Hier kommt Google PhotoScan ins Spiel. Es löst geschickt das Problem des Scannens von Fotos mit Ihrem Telefon, indem Sie sie aus mehreren Winkeln aufnehmen. Anschließend werden die Bilder geschickt zu einem scharfen, optimierten Verbund zusammengefügt, der durch Schatten und Blendung makellos ist. Und es macht viel mehr Spaß, als einen Nachmittag damit zu verbringen, Fotos in einen Flachbettscanner einzuspeisen und allmählich den Lebenswillen zu verlieren.

Natürlich ist kein System absolut perfekt, und es kann sein, dass Sie Schwierigkeiten haben, Ihre alten Fotos mit PhotoScan originalgetreu aufzunehmen. Keine Panik, denn Google hat sorgfältig eine Reihe von Tipps zusammengestellt, mit denen Sie die besten Ergebnisse erzielen können.

Wenn Sie diese Tipps befolgen, ist es einfach, mit PhotoScan hervorragende Ergebnisse zu erzielen

Wenn Sie diese Tipps befolgen, ist es einfach, mit PhotoScan hervorragende Ergebnisse zu erzielen

Es wird empfohlen, jedes Foto auf einer ebenen Fläche mit kontrastierendem Hintergrund zu platzieren und das Scannen auf Teppichen zu vermeiden. Sie sollten auch vermeiden, Ihr Telefon beim Scannen zu kippen, und es so ausrichten, dass es zu jedem Foto passt. Wenn Sie ein vertikales Foto scannen, halten Sie es vertikal und für horizontale Fotos horizontal.

Ein weiterer nützlicher Tipp, der Ihnen hilft, Blendung zu vermeiden und klarere Fotos zu erhalten, ist das Einschalten des Blitzes. Dies ist auch hilfreich, wenn Sie Fotos in Glasrahmen scannen.

Kopf über die Google Fotos-Hilfeseite Weitere Tipps.

Zum Thema passende Artikel: