Schaltet sich Ihr neues 13-Zoll-MacBook Pro zufällig aus? Hier ist was zu tun ist

(Bildnachweis: Apple)

Sie haben gerade ein brandneues MacBook Pro 13 'in die Hände bekommen. Ihr Herz beginnt zu rasen, während Sie die Maschine einschalten und sich darauf vorbereiten, Ihre Lieblings-Kreativsoftware zu öffnen. Dann wird Ihr MacBook Pro völlig unerwartet heruntergefahren. Genau das ist mit dem 2019 13 'MacBook Pro mit zwei Thunderbolt-Anschlüssen passiert.

Sie schalten die Maschine wieder ein und stellen fest, dass noch viel Saft in der Batterie ist, bevor sie zufällig wieder heruntergefahren wird. Das ist unglaublich frustrierend und irritierend, aber keine Sorge, Sie sind nicht allein. Vigy_K berichtete im Apple Forum, dass es auf ihrem ersten 13 'Laptop und ihrer Ersatzmaschine passiert ist. Während Ihre Maschine außer Betrieb ist, können Sie eine in die Hände bekommen Mac Aufkleber damit es schöner aussieht als je zuvor. Dadurch könnten Sie sich besser fühlen (Entschuldigung, wenn dies nicht der Fall ist).

Also, was ist das Problem und wie kann es behoben werden? Apple hat das Problem erkannt und ein offizielles Dokument veröffentlicht, das a Kurzanleitung Informationen zur Behebung des Problems. Zum Glück ist der Prozess ziemlich einfach. Es ist jedoch nicht gerade eine schnelle Lösung, wie Sie anhand der folgenden Schritte herausfinden werden.

01. Stellen Sie sicher, dass die Batterie unter 90% liegt

Stellen Sie zunächst sicher, dass der Akku Ihres MacBook Pro zu weniger als 90 Prozent aufgeladen ist. Ist dies nicht der Fall, müssen Sie warten, bis der Batterieprozentsatz unter 90 Prozent fällt, bevor Sie fortfahren können.

02. Ladegerät anschließen und Anwendungen beenden

Die nächsten Schritte bestehen darin, Ihr MacBook Pro an das Netzteil anzuschließen und alle geöffneten Anwendungen zu beenden. Schließen Sie anschließend den Deckel Ihres MacBook, um es in den Ruhemodus zu versetzen. Jetzt müssen Sie die Maschine mindestens acht Stunden lang verlassen. Stellen Sie also sicher, dass Sie Ihr MacBook Pro für eine Weile nicht benötigen. Eine Backup-Maschine ist immer gut zu haben und unsere beste MacBook Pro Alternativen für Designer Post bietet einige großartige Optionen.

03. MacOS aktualisieren

Nachdem Sie acht Stunden gewartet haben, müssen Sie nur noch ein wenig länger auf die neueste Version von macOS aktualisieren. Weitere Informationen hierzu finden Sie bei Apple So aktualisieren Sie die Software auf Ihrem Mac Post.

Warnung: Diese Lösung funktioniert möglicherweise nicht

Seien Sie gewarnt, obwohl das Apple Support-Dokument nicht garantiert, dass das Problem dadurch behoben wird. Geben Sie einfach an, dass dies möglicherweise hilfreich ist. Wenn Sie zu den Unglücklichen gehören, bei denen nach dem Versuch, das Update zu beheben, immer noch zufällige Abschaltungen auftreten, müssen Sie Kontakt aufnehmen Apple Support für weitere Hilfe.

Weiterlesen: