Die Top 10 der großen Markenlogos

Wie wird eine Marke zu einem bekannten Namen? Es gibt keine einfach anzuwendende Formel, aber es gibt einige übliche Inhaltsstoffe: ein Killerprodukt. Ständige Innovation. Ein starker Fokus darauf, Rivalen zu schlagen. Starke Wurzeln in Gemeinschaften, sei es geografisch oder interessenbezogen. Und vor allem eine emotionale Verbindung zu Verbrauchern, die garantiert länger anhält als nur die neueste Marketingkampagne.

Wie wichtig ist bei all diesen Aktivitäten die Logo Design Ja wirklich? Manchmal ist das umstritten. Wäre Google beispielsweise immer noch die weltweit führende Suchmaschine, wenn es ein anderes Logo hätte? Wahrscheinlich.

Wir würden jedoch argumentieren, dass diese 10 Logos wirklich behaupten können, ein wesentliches Element der Kernattraktivität ihrer Marke zu sein ...

01. Disney

Das Disney-Logo ist ein wesentlicher Bestandteil der Magie der Marke

Das Disney-Logo ist ein wesentlicher Bestandteil der Magie der Marke

Wenn es darum geht, Kinder weltweit anzusprechen, gibt es nichts Schöneres als Disney. Dieser Appell basiert natürlich weitgehend auf seinen erstklassigen Inhalten. Aber das ist nicht die ganze Geschichte.

Immerhin (flüstere es) war nicht jeder Disney-Film so großartig. Andere Studios wie Dreamworks haben Filme und Charaktere geschaffen, die genauso ikonisch sind wie die besten von Disney.

Doch konkurrierende Marken haben dieses undefinierbare Gefühl, dieses Gefühl des Staunens, das eine Reise in den Disney Store - oder sogar in Disneyland selbst - hervorrufen kann, nie annähernd erreicht.

Diese Markenbrillanz basiert auf mehreren Grundpfeilern: Das märchenhafte Schlossmotiv, das zu Beginn jedes Films mit Sternenstaub bestreut wird; ikonische Melodien, zu denen jedes Kind die Worte kennt; diese immer anpassungsfähige Mausohren-Silhouette.

Und mittendrin steht ein freundliches, lächelndes Disney-Logo, ein sicheres Zeichen dafür, dass wundersame Dinge passieren werden.

Die Tatsache, dass das Logo (angeblich) auf Walt Disneys Unterschrift basiert, ist entscheidend, da es eine persönliche Verbindung zwischen dem Mann, der alles begann, und dem heutigen Publikum herstellt. Und das alles passt gut zum Ethos der Familienzusammengehörigkeit, das die Marke anstrebt.

Natürlich war Walt 'wahre Unterschrift nichts anderes als dieses Logo, und Disney ist genauso gewinnhungrig wie jedes andere Mega-Unternehmen. Aber nichts davon ist wirklich wichtig, wenn Sie ein Publikum haben, das an Magie glauben möchte, und eine Marke, die diesen Wunsch gerne erfüllt.

Kernangebot der Marke: Spaß und Magie für die ganze Familie.

Wie das Logo es verstärkt: Eine freundliche Unterschrift des „Oberhauptes der Disney-Familie“, in Cartoony gegossen, fantastischer Schriftzug, vermittelt sowohl ein Gefühl von Spaß als auch Beruhigung.

02. Coca-Cola

Das Coca-Cola-Logo ist eine echte Antiquität und wirkt dennoch modern und relevant

Das Coca-Cola-Logo ist eine echte Antiquität und wirkt dennoch modern und relevant

Es ist schwer, sich ein großes Markenlogo vorzustellen, das mit geringerer Wahrscheinlichkeit jemals neu gestaltet wird. Umfragen zeigen immer wieder, dass es von mehr als 90 Prozent der Menschen auf der ganzen Welt anerkannt wird.

Einer der Hauptgründe für den Erfolg des Coca-Cola-Logos ist seine Langlebigkeit. Das ursprüngliche Logo von 1886, geschrieben in spencerianischer Schrift, kommt dem aktuellen Design so nahe, dass ein Zeitreisender aus der viktorianischen Zeit es heute leicht erkennen würde.

Die einfache Lektion lautet: Anstatt Ihr Logo ständig zu aktualisieren und neu zu gestalten, wie es einige Marken tun müssen, sollten Sie sich besser an das halten, was die Leute wissen.

Denn je mehr Sie einen Popsong hören, desto mehr bleibt er in Ihrem Gehirn stecken, und so ist es auch mit Logos. Vertrautheit in diesem Bereich führt weniger zu Verachtung als sofortige Anerkennung und den damit verbundenen Erfolg.

Sie können mehr darüber erfahren, wie das Coca-Cola-Logo zu einem solchen Symbol wurde unsere Design-Ikone: Coca-Cola-Artikel, und lesen Sie, wie die Marke Farbe in unserem verwendet 5 Möglichkeiten, Bilder zu verwenden, um ein besseres Branding zu erzielen Artikel.

Kernangebot der Marke: Das leckerste und erfrischendste Soda überhaupt.

Wie das Logo es verstärkt: Die historische Schrift von Coca-Cola vermittelt ein Gefühl der Langlebigkeit und Vertrauenswürdigkeit, während die leuchtend rote Farbe ein Gefühl von Jugend, Helligkeit und Aufregung vermittelt.

03. McDonalds

Das McDonald

Das McDonald's-Logo basiert auf den physischen Bögen eines der ursprünglichen Restaurants

Die Geschichte, wie der Verkäufer Ray Kroc ein Restaurant namens McDonald's in ein weltweit führendes Franchise-Unternehmen verwandelte, das Millionen für den Kauf des Namens, des Konzepts und des Store-Designs von den ursprünglichen Eigentümern ausgab, ist faszinierend und komplex. Der beste Weg, etwas darüber zu lernen, ist der viel unterschätzte Film von 2016 Der Gründer mit Michael Keaton.

Aber wenn Sie einmal von all den machiavellistischen Verschwörungen von Kroc erfahren haben, fragen Sie sich immer noch: Warum hat er nicht stattdessen einfach sein eigenes Restaurant eröffnet? Die einfache Antwort, wie er TIME sagte, war: „Ich brauchte den Namen McDonald und diese goldenen Bögen. Was machst du mit einem Namen wie Kroc? '

Diese beiden Elemente wurden schließlich zu einem brillanten Logo-Design kombiniert, das zu einem der allgegenwärtigsten auf dem Planeten geworden ist.

Tatsächlich erkennen die Menschen das Logo nicht nur, sie suchen es aktiv. Denken Sie nur, wenn Sie auf einer langen Reise nach einem schnellen Bissen suchen, würden Sie dann nicht (unbewusst oder auf andere Weise) nach diesen markanten goldenen Bögen Ausschau halten?

Erfahren Sie mehr über seine Geschichte, indem Sie unseren Artikel über lesen Die Geschichte hinter dem McDonald's-Logo .

Kernangebot der Marke: Gutes Preis-Leistungs-Verhältnis, zuverlässig, Fast Food.

Wie das Logo es verstärkt: Die beiden Bögen laden Sie in einen goldenen Palast der Brennfreude ein, während das „M“ für McDonalds ein beruhigendes Gefühl für Familie und Tradition vermittelt.

04. Starbucks

Trotz der hohen Preise lockt die Starbucks-Sirene weiterhin Millionen Menschen täglich zu ihrem Koffein-Fix

Trotz der hohen Preise lockt die Starbucks-Sirene weiterhin Millionen Menschen täglich zu ihrem Koffein-Fix

Wenn Sie in einer modernen Stadt nach einem Koffein-Fix suchen, sind Sie wahrscheinlich auf der Suche nach dem Starbucks-Logo. Dieses unverwechselbare Emblem macht einen großartigen Job, indem es Millionen von Kunden dazu bringt, täglich mehr zu bezahlen, als sie für einen Kaffee möchten. Aber was genau bedeutet das?

Als Starbucks 1971 gegründet wurde, wollte das in Seattle ansässige Unternehmen, dass sein Logo die starken Wurzeln des Seehafens der Stadt mit der Seefahrtsgeschichte des Kaffees verbindet. Nachdem jemand viele alte Meeresbücher untersucht hatte, entdeckte er einen nordischen Holzschnitt einer Meerjungfrau aus dem 16. Jahrhundert, die auch als Sirene bekannt ist.

Die Idee einer Verführerin, die Kunden zu ihrem Koffeinhoch winkt, war unwiderstehlich und sie ist seitdem dort. Möglicherweise wurden das Logo selbst optimiert und aktualisiert, aber wie der Unternehmensblog bei der letzten Optimierung im Jahr 2015 feststellte: „Die Sirene war schon immer da. Sie ist das Herz von Starbucks. “

Sie macht ein herausragendes Logo, okay - nur nicht Bitten Sie die Leute, es zu zeichnen .

Kernangebot der Marke: Guter Kaffee in geselliger Atmosphäre.

Wie das Logo es verstärkt: Das Emblem stellt eine Verbindung zur historischen Vergangenheit von Seattle her und verleiht der Marke ein Gefühl von Tiefe und Tradition, während die Sirene selbst still zu Ihrem Unterbewusstsein spricht und Sie mit dem Koffeinhit verführt, nach dem Sie sich sehnen.

05. Playboy

Das Playboy-Logo ist zunehmend das Unternehmen

Das Playboy-Logo ist zunehmend das Unternehmen

Wenn jemals ein Logo behaupten könnte, das wertvollste Kapital eines Unternehmens zu sein, ist es das von Playboy. Immerhin kaufen nur wenige Leute das Magazin, für das es früher hauptsächlich bekannt war. Und selbst die Softpornovideos sind keine Lizenz mehr zum Drucken von Geld. Jetzt konkurrieren sie mit kostenlosen Pornos auf werbefinanzierten Websites.

Heutzutage verdient das Unternehmen den größten Teil seiner Einnahmen mit der Lizenzierung seines Logos, das ursprünglich 1953 vom Art Director Art Paul von Playboy erstellt wurde. Das Kaninchen im Smoking ist ein dauerhaftes Symbol für Kitsch und sexuelle Befreiung und schmückt alles, von Kleidung und Schönheitsprodukten bis hin zu Marken-Cocktail-Lounges wie der Bar Fifty Three in LA.

Es war also keine Überraschung, als Playboy kurz nach dem Tod von Gründer Hugh Hefner vorrangig rechtliche Schritte unternahm, um das Eigentum an dem Logo oder einer anderen Version davon zu sperren.

Kernangebot der Marke: Es macht Spaß und ist für Männer harmlos, sich ihren sexuellen Fantasien hinzugeben.

Wie das Logo es verstärkt: Das ironische Kaninchen-Emblem weist auf sexuelle Männlichkeit hin, ohne explizit oder beleidigend zu sein, was bedeutet, dass es sogar in der Öffentlichkeit verwendet werden kann, wo Kinder es sehen können.

06. Ford

Das Ford-Logo ist offiziell eines der größten Vermögenswerte des Unternehmens

Das Ford-Logo ist offiziell eines der größten Vermögenswerte des Unternehmens

Als Pionier der Massenproduktion von Automobilen hat Ford eine lange Geschichte im Handel. Und es macht das Beste daraus. Das Hervorrufen eines Gefühls der Kontinuität und Zuverlässigkeit ist der Schlüssel zum Ford-Branding. Daher ist es nicht verwunderlich, dass das Logo das Logo trägt wenig verändert während des letzten Jahrhunderts.

Der ursprüngliche Signatur-Schriftzug erschien 1912 (interessanterweise in der gleichen Spencer-Schrift wie das Coca-Cola-Logo). Er wurde 1927 in das blaue Oval eingekapselt. Das letzte Update wurde von den Großen nachdenklich und sorgfältig durchgeführt Designer Massimo Vignelli 1966. Und das war, abgesehen von ein paar Änderungen, das.

Das Ford-Logo ist also ein weiterer Fall, in dem ein großes Markenlogo erfolgreich ist, weil das Unternehmen an seinen Waffen festgehalten hat. Auch als eine der Legenden des Logo-Designs, Paul Rand, 1966 eine radikale Alternative entwarf, lehnte Henry Ford II, der damalige Besitzer, diese ab.

Und er hatte wahrscheinlich recht. Immerhin war das Logo eines der wertvollen Vermögenswerte, die im Rahmen des Vertrags von 2006 als Sicherheit verpfändet wurden und Ford eine dringend benötigte Kreditlinie in Höhe von mehreren Milliarden Dollar gewährten.

Kernangebot der Marke: Zuverlässiges und qualitativ hochwertiges Fahren.

Wie das Logo es verstärkt: Durch die sorgfältige Einhaltung des Logos über die Jahrzehnte hinweg hat Ford die Markentreue und die emotionalen Verbindungen geschützt, die Ford in Generation für Generation aufgebaut hat.

07. BBC

Das relativ formale und geometrische Logo der BBC spiegelt ihre Mission wider, „zu informieren, aufzuklären und zu unterhalten“.

Die BBC hatte eine interessante und karierte Logo-Geschichte . Aber das Logo, mit dem wir heute vertraut sind - drei Buchstaben, die jeweils in separate Quadrate eingeschlossen sind - ist im Wesentlichen seit 1960 vorhanden. Und es funktioniert hervorragend, weil es ziemlich langweilig ist.

Seit ihrem Start im Jahr 1992 ist es die Mission der BBC geblieben, „zu informieren, aufzuklären und zu unterhalten“. Die meisten anderen Fernsehkanäle konzentrieren sich auf den unterhaltsamen Teil dieses Satzes. Es stellt sich jedoch heraus, dass die Leute nicht so dumm sind, wie sie manchmal vermutet werden. Und das Publikum auf der ganzen Welt schätzt den Fokus der BBC auf ausführliche Dokumentationen, ausgewogene Nachrichten, Kostümdramen, Kunst und Kultur sehr.

So wie ein Kanal wie Fox News ein dynamisches und aufregendes Logo benötigt, um zu vermitteln, wie kämpferisch und bahnbrechend seine Berichterstattung ist, spiegelt sich der ruhigere und maßvollere Ansatz der BBC in einem Logo wider, das formeller, geometrischer und ja ist , nur ein bisschen langweilig.

Kernangebot der Marke: Informieren, erziehen und unterhalten.

Wie das Logo es verstärkt: Das formelle Logo der BBC verzichtet auf auffällige Verkaufstechniken und spiegelt stattdessen das Vertrauen der Organisation in ihre Mission wider.

08. Shell

Das Shell-Logo kombiniert klaren Minimalismus mit einem Gefühl von Langlebigkeit und Zuverlässigkeit

Das Shell-Logo kombiniert klaren Minimalismus mit einem Gefühl von Langlebigkeit und Zuverlässigkeit

Sie können sicher sein, dass Shell, der alte Werbeslogan, lautete. Und während Öl- und Gasunternehmen nicht mehr so ​​gefeiert werden wie in Zeiten vor dem Umweltbewusstsein, spricht das klassische Shell-Logo - seit 1971 relativ unverändert - immer noch für die Langlebigkeit und Zuverlässigkeit, nach der sich die Menschen in einem sich ständig verändernden Umfeld sehnen Welt.

Zuverlässigkeit ist natürlich das, was Sie von Ihrem Energieriesen erwarten, nicht Aufregung oder unnötiges Eingehen von Risiken.

Und das Beste am Shell-Logo ist, dass es uns das Gefühl von Traditionalismus und sogar Nostalgie vermittelt, während gleichzeitig sein klarer Minimalismus bedeutet, dass es fast fünf Jahrzehnte nach seiner Entstehung überhaupt nicht veraltet aussieht.

Aber warum die Muschel? Der Name und das Emblem des Unternehmens sind überraschend wörtlich. Shell begann sein Leben 1891 als Handelsunternehmen, das alte orientalische Muscheln in westliche Länder transportierte. Angesichts der Tatsache, dass Öl und Gas im Wesentlichen von toten Tieren und Pflanzen stammen, ist das Emblem im Rahmen seiner heutigen Aktivitäten immer noch sinnvoll.

Das charakteristische rote und gelbe Farbschema erschien erstmals um 1915 und folgte dem Bau der ersten Tankstellen von Shell in Kalifornien.

Die leuchtenden Farben haben dazu beigetragen, dass sich das Logo auf den Autobahnen von der Masse abhebt, und sie sind auch die Farben der spanischen Flagge, die bei den vielen spanischen Siedlern des Staates Anklang gefunden hätte. Kein Wunder, dass es in unsere Top geschafft hat 10 besten Logos aller Zeiten .

Kernangebot der Marke: Ein Energieriese, dem Sie vertrauen können.

Wie das Logo es verstärkt: Helle Farben und einfaches Design machen das Logo leicht erkennbar und seine Langlebigkeit vermittelt ein Gefühl beruhigender Vertrautheit in einer chaotischen Welt.

09. Nike

Das Nike-Emblem war ursprünglich nicht als Zecke konzipiert

Das Nike-Emblem war ursprünglich nicht als Zecke konzipiert

Manchmal liegt der Erfolg eines Entwurfs mehr im Endergebnis als in der ursprünglichen Absicht. Nehmen Sie die Nike-Logo , entworfen von der Portland-Studentin Carolyn Davidson für die fürstliche Summe von 35 US-Dollar.

Der Firmengründer Philip Knight wollte etwas, das Bewegung in Anlehnung an die Adidas-Streifen suggeriert. Und so wurde Davidsons Logo tatsächlich als Umriss des Flügels der Göttin Nike gezeichnet, um den Sieg zu verkörpern.

Was die Welt sah und weiterhin sieht, war natürlich das, was die Amerikaner einen Scheck und die Briten einen Tick nennen. Im weiteren Sinne steht dieses mittlerweile allgegenwärtige Logo für Positivität, insbesondere wenn es in Werbekampagnen mit dem umfassenden Slogan „Just do it“ kombiniert wird.

Sowohl ein Interpunktionszeichen als auch einen emotionalen Seinszustand besitzen: Das nennen wir ein erfolgreiches Markenlogo.

Kernangebot der Marke: Auch Sie können Ihre sportlichen Träume und körperlichen Ziele erreichen.

Wie das Logo es verstärkt: Ein einfaches Emblem, das Bände über die Kraft und Anziehungskraft des positiven Denkens spricht.

10. Apple

Das Apple-Logo verwandelt seine Computergeräte in Modeartikel

Das Apple-Logo verwandelt seine Computergeräte in Modeartikel

Sprechen Sie mit eingefleischten Apple-Fans und sie werden Ihnen sagen, dass der Erfolg der Marke in der Tatsache liegt, dass ihre Produkte „einfach funktionieren“. Viele Menschen hatten jedoch Probleme, ihr teures iPhone als Telefon zu verwenden, während andere festgestellt haben, dass ein Chromebook alles kann, was sie benötigen, ohne die enormen Kosten eines MacBook.

Kurz gesagt, es geht nicht nur um Funktionalität. Ebenso wichtig ist, dass Apple das visuelle Design seiner Produkte zu einer Priorität gemacht hat. Es sind zweifellos schöne Dinge. Wenn die Kosten kein Thema mehr wären, würden nur wenige Menschen, wenn sie ehrlich sind, etwas anderes wählen.

Während Apple Logo , entworfen von Rob Janoff, spielt möglicherweise eine kleine Rolle in dieser Gesamtästhetik, es ist sicherlich eine wichtige.

Sie können auf jedem Apple-Gerät aus der Ferne leicht erkennen, wie oft Sie es in einer TV-Show, einem Film oder einfach in Ihrem örtlichen Café gesehen haben und einen Neid verspürten (wenn Sie kein Apple-Benutzer sind) oder der Nervenkitzel, einem Elite-Club anzugehören (wenn Sie es sind).

Mit anderen Worten, das Apple-Logo ist nicht nur ein Qualitätszeichen, sondern ein modisches Statement. Und kein anderes Hardware-Unternehmen hat sich bisher etwas ausgedacht, das es mit seiner unverfälschten Coolness aufnehmen könnte.

Kernangebot der Marke: Apple ist einfach das coolste. Sonst kommt nichts in die Nähe.

Wie das Logo es verstärkt: Ein einfaches, wunderschön gestaltetes Emblem, das Apple als Modemarke auszeichnet.

Zum Thema passende Artikel: