Warum Sie sich Papierhandwerk beibringen könnten, könnte Ihnen mehr Geld einbringen

Wenn Sie denken, Papierhandwerk war und ist weg, liegen Sie falsch. Es gibt immer mehr Kunden, die die taktile, handgemachte Schönheit von Papierillustrationen suchen, um ihre Botschaften ihrem Publikum zu vermitteln.

Und natürlich gibt es viele nichtkommerzielle Gründe, sich in die Welt von zu wagen Papierkunst auch. Wenn - wie wir - eine Ihrer Vorsätze für das neue Jahr darin bestand, vom Computer zu steigen, oder lerne 2015 eine neue Fähigkeit Dann ist eine Illustration in Papierform eine fantastische Möglichkeit, den Ball ins Rollen zu bringen.

Wie könnte man also besser in das Papierhandwerk einsteigen, als mit einem in London ansässigen Illustrator und außergewöhnlichen Papierschnitt zu sprechen? Owen Gildersleeve . Hier gibt er seine Top-Tipps zum Experimentieren in Papercraft - und erklärt, warum es jetzt einfacher als je zuvor ist, Ihre Designkarriere mit raffinierten Fähigkeiten im Papierschneiden voranzutreiben.



Sprechen wir über den kommerziellen Bedarf. Wollen Kunden in einer digitalen Welt immer noch taktiles Design?

In den letzten Jahren gab es eine massive Wiederbelebung bei Kunden, die handgefertigte Kunstwerke wünschen. Ich denke, dies war vielleicht eine Art Gegenreaktion zu der hochdigitalen Arbeit, die vor fünf, zehn Jahren sehr beliebt war. Eigentlich war es ziemlich… Ich werde nicht einfach sagen, aber ich finde, dass viele Kunden zu mir kommen, um Papier zu schneiden.

Papierhandwerk

Owen Gildersleeve handgefertigte Istanbul Palaces for Shop Magazine

Es ist etwas, dessen sie sich jetzt sehr bewusst sind. Es wird ein populäreres Medium; In gewisser Weise denke ich, dass es ein akzeptierteres Medium in der Illustrations- und Designwelt ist - Sie müssen sie also nicht wegstecken und ihnen diese Arbeitsweise vorstellen.

Welche Tipps würden Sie jemandem geben, der mit Papercraft experimentieren möchte?

Ich würde jedem empfehlen: Beginnen Sie jetzt mit dem Papierschneiden, probieren Sie es einfach aus. Holen Sie sich ein Skalpell, fangen Sie an zu schneiden und sehen Sie, was passiert. Sie möchten sich nicht zu sehr mit der Arbeit anderer Leute beschäftigen, denn heutzutage gibt es viele Abzocke von Rob Ryan. Viele Leute haben einen Papierillustrator gesehen, den sie bewundern, und versuchen nur, diesen Arbeitsstil nachzubilden.

Das wird sie nicht weiterbringen, denn niemand will eine Abzocke von so jemandem. Sie wollen die reale Sache. Es ist nicht aufregend. Ich schlage vor, es einfach auszuprobieren, zu sehen, wohin es Sie führt, und zu sehen, was Ihr Stil ist, indem Sie experimentieren und sich Zeit geben, um herauszufinden, wie Sie beim Papierschneiden vorgehen.

Wie kann man die richtigen Malutensilien bekommen, ohne die Bank zu sprengen?

Eines der großartigen Dinge beim Papierschneiden ist, dass Papier sehr billig ist. Sie können also tatsächlich auf diese Weise arbeiten, ohne viel Geld ausgeben zu müssen. Ich denke, einer der Nachteile ist, dass Sie Ihr letztes Stück normalerweise fotografieren müssen, um es einem Kunden zu geben oder es in einer Zeitschrift oder für eine Anzeige zu veröffentlichen.

Aber bis jetzt hatte ich eine sehr einfache Einrichtung - eine digitale Spiegelreflexkamera der Mittelklasse, die nur mit Tageslicht auf meinem Schreibtisch fotografiert wurde. Es ist sehr einfach, aber es funktioniert. Ich habe noch niemanden beschweren lassen! Es ist also eine Möglichkeit zu arbeiten, ohne zu viel Geld auszugeben.

Gibt es noch andere Fallstricke bei der Arbeit mit Papercraft, auf die Sie achten müssen?

Ich denke, ein Nachteil der Arbeit mit Papercraft ist, dass es lange dauert. Es ist sehr arbeitsintensiv. Einige Fristen sind ziemlich eng und Sie müssen sie nur einhalten, wenn Sie auf diese Weise arbeiten möchten. wenn Sie kommerzielle Arbeit machen wollen. Aber Sie müssen nur daran denken.

Zum Beispiel werde ich ein Stück verspotten, es fotografieren und dann das Kunstwerk bearbeiten - das ist ein ziemlich langer Prozess. Es geht also nur darum, Ihren Prozess zu erarbeiten und Wege zu finden, um bestimmte Teile zu beschleunigen, damit Sie nicht nur Wochen und Wochen mit jedem Stück verbringen, das Sie tun.

Haben Sie Top-Tipps, um Zeit zu sparen?

Eine Sache, die mir wirklich Zeit spart, ist das Erstellen wirklich detaillierter Modelle, die vom Kunden abgemeldet werden, bevor ich anfange zu erstellen. Das ist wirklich wichtig, denn sobald ich das Skalpell zu Papier gebracht habe, bin ich zuversichtlich, dass dieses letzte Stück etwas ist, das sie wollen und sie wissen, dass sie es bekommen werden.

Am zeitaufwändigsten ist es, zurück zu gehen und Kunstwerke zu überarbeiten, was Sie manchmal Wochen zurückwerfen kann. Erstellen Sie also einfach wirklich detaillierte Modelle, mit denen alle zufrieden sind, und erstellen Sie dann das Stück. Und tatsächlich ist die eigentliche Erstellung von Kunstwerken nach dem Abmelden kein so langer Prozess.

Lesen Sie, was Owen Gildersleeve sonst noch in der Designer Series Freelance Special von Computer Arts zu sagen hat CA YouTube-Kanal . Das vollständige Interview finden Sie in der digitalen Version des ausverkauften Freelance Special von CA. Ausgabe 236, genau hier .

So was? Lese das!