ZBrush 2019 Bewertung

Unser Urteil

In ZBrush 2019 gibt es eine Menge für Illustratoren, Designer und Künstler verschiedener Disziplinen sowie einige dringend benötigte Ergänzungen für 3D-Künstler, wie die verbesserte Kamera und Ordner.

Zum

  • Neues nicht fotorealistisches Rendering-Tool
  • Viele neue ZPlugins
  • Verbesserte Kamera

Gegen

  • Jetzt nur Abonnement

ZBrush 2019 von Pixologic bietet einige hervorragende neue Funktionen für 2D- und 3D-Künstler. Der einzige Nachteil (für einige) kann sein, dass es jetzt auf ein Abonnementmodell migriert wurde. Neben dem einmaligen unbefristeten Lizenzangebot gibt es monatliche und halbjährliche Optionen. Der Preis ist in den letzten Jahren stetig gestiegen, aber wenn Sie berücksichtigen, dass alle Upgrades (seit Anfang der 2000er Jahre) kostenlos waren, gibt es nicht viel zu meckern.

Darüber hinaus ist eine monatliche Option immer eine gute Nachricht für kleine Studios und Freiberufler, die möglicherweise für einen kurzen Zeitraum eine kleine Anzahl von Lizenzen oder einen bestimmten Vertrag oder ein bestimmtes 3D-Projekt benötigen (siehe unsere Auswahl an Inspirationen) 3D Kunst ). Werfen wir einen Blick auf die neuen Tools, die ZBrush 2019 bietet:

ZBrush 2019: Nicht fotorealistisches Rendering

Modell ZBrush 2019

Nicht fotorealistisches Rendering ist eine großartige Ergänzung für Illustratoren, Designer und Künstler verschiedener Disziplinen [Bild: Glen Southern]

Der Zugriff über das Renderfeld, NPR oder nicht fotorealistisches Rendern fügt ein völlig neues System hinzu, um das Aussehen Ihrer endgültigen Renderings zu ändern. Die Auswahl an Stilen ist wirklich umwerfend, da jetzt eine große Auswahl an Schiebereglern und Einstellungen zur Auswahl und anschließenden Kombination zur Verfügung steht.

Sie können Sculpts in einen Comic-Stil mit starken Konturen verwandeln, Texturen und Papierstile überlagern, handgezeichnete Effekte erstellen, die Photoshop-Filtern oder -Aktionen ähneln, und sogar Halbtoneffekte hinzufügen. Dies ist vielleicht kein großer Bonus für traditionelle 3D-Künstler, aber eine großartige Ergänzung für Illustratoren und Mixed-Media-Künstler, die sich in einem gesättigten Markt von der Masse abheben möchten.

ZBrush 2019: ZRemesher und neues Ordnersystem

ZBrush 2019-Schnittstelle

Diese Version ist eher eine Verbesserung der Unterwerkzeuge als eine neue Funktion. Sie enthält Ordner und eine Reihe von Ordnereinstellungen [Image: ZBrush]

ZRemesher hat bereits zwei Iterationen durchlaufen und beide wurden gut aufgenommen. Es handelt sich im Wesentlichen um ein Tool für die automatische Retopologie, mit dem Sie schnell hochauflösende Modelle schnell nutzbar machen können, indem Sie größtenteils eine ziemlich saubere Topologie und Kantenschleifen erhalten.

Diese neueste Version eignet sich besser für Modelle mit harter Oberfläche, da sie scharfe Oberflächenwinkel erkennen und sogar gefaltete Kanten beibehalten sowie Polygruppen erhalten kann.

Ein großes Problem mit dem Subtool-System in ZBrush war immer, dass Sie Ihre Subtools nicht einfach gruppieren und effektiv verwalten können. Dies wird zu einem echten Problem, wenn Sie in Hunderte von Unterwerkzeugen pro Zeichen gelangen. Gute Namenskonventionen haben geholfen, aber es wurde ein echtes Ordnersystem benötigt, das jetzt hinzugefügt wurde.

Subtools können in Ordnern abgelegt werden, und es gibt sogar eine Ordnereinstellungsschaltfläche, mit der Sie auf viele Ordneraktionen wie Löschen, Transponieren, Zusammenführen und Boolesche Werte zugreifen können. Die Möglichkeit, den gesamten Ordner zu verschieben, zu skalieren und zu drehen, ist ein echter Bonus. Nachdem wir es einige Tage lang verwendet haben, ist es eine große Hilfe bei der Organisation Ihrer Kreationen. Es ist eine Schande, dass wir nur eine Ordnerebene haben und diese (noch) nicht verschachteln können.

ZBrush 2019: Schnappschuss 3D

Snapshot 3D ist eine Erweiterung der Funktionen des Spotlight-Rads. Spotlight wurde eingeführt, damit ein Künstler jedes Bild (Textur) aufnehmen und mit Polypaint auf die Oberfläche eines Modells projizieren kann. Es kam in Form eines Rades, mit dem Sie bei Aktivierung das Bild oder einen Teil des Bildes über Ihrem Modell platzieren und dann durchmalen konnten, wobei die Textur der darunter liegenden Oberfläche hinzugefügt wurde.

Snapshot 3D funktioniert auf die gleiche Weise und als Teil des Spotlight-Rads. Der Unterschied besteht darin, dass Sie mit den Texturen das Bild als Unterwerkzeug in ein 3D-Modell konvertieren können, anstatt etwas auf das unten stehende Modell anzuwenden. Wenn Sie beispielsweise ein Graustufenbild eines weißen Würfels auf einem schwarzen Hintergrund aufnehmen und über Spotlight anwenden, wird ein Würfel mit dieser Form und Größe erstellt. Durch die Verwendung komplexer Graustufenbilder und der Live-Booleschen Funktion im SubTool-Bedienfeld können Sie sehr schnell äußerst komplexe Formen erstellen. Es ist eine neuartige Möglichkeit, 3D-Geometrie aus 2D-Mustern und -Formen hinzuzufügen.

ZBrush 2019: Universalkamera

ZBrush 2019

Diese Version bringt ein neues Kamerasystem mit, das 3D-Künstlern besser bekannt sein wird [Bild: ZBrush]

Die ZBrush-Kamera hat neue Benutzer oft verblüfft, da man argumentieren könnte, dass sie in keiner erkennbaren Weise wirklich existiert. Es ist da, während wir es durchschauen, wenn wir arbeiten, aber es wurde immer als Schwäche angesehen. ZBrush 2019 fügt die Universalkamera hinzu, die uns nun einige der Grundfunktionen bietet, die wir in anderen 3D-Kameras sehen würden. Es gibt eine Brennweitensteuerung, einen Zuschneidefaktor und sogar Import- und Exportfunktionen. Sie können die Brennweite importierter Fotos anpassen und einige Einstellungen speichern, um sie in anderen Szenen wiederzuverwenden. Natürlich funktioniert dies jetzt gut mit Programmen wie KeyShot.

Pixologic hat außerdem einige neue Plugins hinzugefügt, darunter Intersection Masker, mit dem Sie ein Netz zum Maskieren verwenden können, und ZColor, mit dem digitale Malaufgaben verbessert werden. ZBrush ist nach wie vor eindeutig Marktführer bei digitalen Bildhauerpaketen. Dieses Update für 2019 bietet einige verschiedene neue Funktionen und Tools.

Pixologic reagiert nicht immer auf die Anforderungen der Branche, hat jedoch die Angewohnheit, einzigartige Wege zur Lösung von Problemen zu finden. In dieser Version gibt es viel für Illustratoren, Designer und Künstler verschiedener Disziplinen sowie einige dringend benötigte Ergänzungen für 3D-Künstler wie Kamera und Ordner.

Dieser Artikel erschien ursprünglich in 3D Welt Zeitschrift; Abonnieren Sie hier.

Das Urteil 8

aus 10

ZBrush 2019 Bewertung

In ZBrush 2019 gibt es eine Menge für Illustratoren, Designer und Künstler verschiedener Disziplinen sowie einige dringend benötigte Ergänzungen für 3D-Künstler, wie die verbesserte Kamera und Ordner.